Kategorien: --

Giesecke & Devrient BPS C1 F mit Fitness-Sortierung

BPS® C1: flexibel, schnell, robust

Dank seiner kompakten Bauweise ist das Banknotenbearbeitungssystem BPS® C1 universell einsetzbar und eignet sich vor allem für das Backoffice von Banken sowie für Cash-Center und Casinos. Die 2-Stapler-Maschine (1 Sortier- und 1 Rückweisungsfach) ist individuell konfigurierbar und lässt sich ideal in bewährte Arbeitsabläufe integrieren.

Was die BPS® C1 kann? Natürlich Banknoten auf ihre Echtheit und ihren Wert hin prüfen und zählen sowie nach Stückelung, Emission und Lage sortieren. Außerdem Multiwährungsbearbeitung für bis zu zehn verschiedene Währungen. Ebenfalls möglich ist eine Qualitätssortierung sowie Seriennummern- und Barcodelesung. Und schnell ist die BPS® C1 obendrein. Sie kann bis zu 1.300 Banknoten pro Minute bearbeiten. Der Nutzen: niedrige Bearbeitungskosten und Entlastung des Personals bei der Banknotenbearbeitung, im Besonderen durch die zuverlässige Echtheitsprüfung.